Was?

Entdecke Dich und deine Welt mit Philipp Lahm!

Entgegen vieler Erwartungen muss man für dieses Camp tatsächlich kein Fußballprofi sein, sondern einfach ein wenig Neugierde und Abenteuerlust mitbringen, um sich selbst und die „Welt zu entdecken“.

Ihr erhaltet während des einwöchigen Camps Entdeckeraufträge zu den Themen Bewegung, Ernährung und Persönlichkeit. Dabei bekommt ihr von Philipp Lahm täglich neue Aufgaben per Videobotschaft, die sich aus landestypischen Festen von sieben unterschiedlichen Ländern ergeben und die ihr gemeinsam mit eurer Gruppe löst.

Es warten viele spannende Herausforderungen auf euch: ihr werdet herausfinden, wo eure Talente liegen, was euch interessiert und wie ihr das Gelernte selbstständig auch über das Camp hinaus weiterverfolgen könnt. 

Neben ausgiebiger und vielseitiger Bewegung stehen in diesem Rahmen noch weitere Themen auf dem Programm: international unterschiedliche Esskulturen werden genauer unter die Lupe genommen. Wer ist kreativ und kocht gerne? Mit einem Kochprofi könnt ihr Ideen zu einfachen, leckeren und gesunden Gerichten umsetzen – wichtig ist dabei,  mit lokalen und saisonalen Zutaten zu kochen! Warum? Das wird im Camp verraten.

Schon mal mit vielen Anderen zusammen ein Labyrinth gebaut? Auch dazu gibt es eine Gelegenheit. Der Plan dazu existiert - allerdings nur auf dem Papier, deshalb heißt es: Die Köpfe zusammenstecken und gemeinsam anpacken!

Am Ende eines Tages versammeln sich alle am gemeinsamen Lagerfeuer. Dort werden dann nicht nur die Erfahrungen des Tages ausgetauscht, sondern sicherlich auch viele, lang anhaltende Freundschaften geknüpft.

Kurz vor der Abreise dürfen dann auch eure Eltern Zeit im Camp verbringen und sich von euch zeigen lassen, was ihr während der Woche alles erlebt und gelernt habt.

Wer?


WER kann sich bewerben?

Alle Mädchen und Jungen zwischen neun und zwölf Jahren.

WIE kann man sich bewerben?

Teilnehmerplätze werden über soziale Einrichtungen in ganz Deutschland und über Partner des Philipp Lahm Sommercamps vergeben. Aufgrund der großen Nachfrage entscheidet am Ende oft das Los!

Die Bewerbungsmöglichkeiten werden voraussichtlich im Frühjahr 2018 hier bekannt gegeben.

Hinweis: Den "Teilnehmer Login" bekommen nur die tatsächlichen Teilnehmer und er wird nicht für die Bewerbung benötigt.

WER kümmert sich um die Kinder?

Alle Betreuer haben eine pädagogische Ausbildung oder ein abgeschlossenes, pädagogisches Studium.  
Im Umgang mit Kindern und Jugendlichen im Alter von neun bis zwölf Jahren sind sie erfahren und können als deren Bezugspersonen souverän auf die individuellen Bedürfnisse eingehen. Darüber hinaus verfügen alle über eine Ersthelfer-Ausbildung.

Wann?

WANN findet das Philipp Lahm Sommercamp statt?

Das Philipp Lahm Sommercamp findet seit 2009 jeden August statt. Auch für das nächste Jahr plant die Philipp Lahm-Stiftung wieder mehrere Sommercamp-Wochen. Die genauen Termine werden voraussichtlich im Frühjahr 2018 hier bekannt gegeben.

Fragen

Wie viel kostet das Camp?
Das Philipp Lahm Sommercamp ist für alle Teilnehmer kostenlos.

Wird im Camp Fußball gespielt?
Nein. Fußball ist kein fester Programmpunkt.

Gibt es zusätzliche Kosten? (Ernährung, Ausstattung, etc.)
Sämtliche Kosten werden durch die Philipp Lahm-Stiftung und ihre Partner gedeckt. Während des Aufenthalts im Philipp Lahm Sommercamp werden die Übernachtungen, Verpflegung und sämtliche Nebenkosten von der Philipp Lahm- Stiftung übernommen. Darüber hinausgehender, zusätzlicher Eigenbedarf ist von den Teilnehmern selbst zu tragen. 

Wie wird mein Kind während der Woche betreut?
Die Gruppen- und Workshopleiter haben eine pädagogische Ausbildung oder ein abgeschlossenes pädagogisches Studium und sind im Umgang mit Kindern und Jugendlichen im Alter von neun bis zwölf Jahren erfahren. Darüber hinaus verfügen alle über eine Ersthelfer- Ausbildung.

Wie lange dauert das Camp?
Das Camp dauert jeweils eine Woche.

Ist Philipp Lahm anwesend?
Philipp Lahm ist es ein großes Anliegen jedes Camp persönlich zu besuchen und sich mit den Kindern auszutauschen. Aufgrund seiner Verpflichtungen als Fußballer beim FC Bayern können wir seinen Besuch nicht verbindlich versprechen.

Was muss in den Koffer?
Eine detaillierte Liste bekommen die Teilnehmer per Post zugesandt.

Wie kommt mein Kind in das Camp?
Die Anreise ist von den Eltern selbst zu organisieren.

Ist mein Kind über das Philipp Lahm Camp versichert?
Die Teilnehmer sind für eine Haftpflicht- und eine Krankenversicherung selbst verantwortlich. Sowohl die Philipp Lahm-Stiftung als auch die ausführende Agentur verfügen über eine Veranstalter-Haftpflichtversicherung. 

Kann ich mein Kind anrufen?
In den Teilnehmerunterlagen finden Sie eine Telefonnummer unter der Sie Ihr Kind erreichen können.

Was ist wenn mein Kind krank wird oder sich verletzt?
Alle Betreuer verfügen über eine Ersthelfer-Ausbildung. Darüber hinaus steht ein Kinderarzt in der näheren Umgebung rund um die Uhr für Notfälle zur Verfügung. Umliegende Krankenhäuser und Einrichtungen sind über die Veranstaltung informiert. 

Was ist wenn mein Kind vorzeitig nach Hause will?
Kinder, die vor dem offiziellen Campende nach Hause möchten, können sich bei der Campleitung melden, die sich dann mit den Eltern hinsichtlich einer Abholung in Verbindung setzen wird.

Gibt es eine Telefonnummer, unter der ich mein Kind im Notfall erreichen kann?
In den Teilnehmerunterlagen finden Sie eine Telefonnummer, unter der Sie Ihr Kind erreichen können.

Sonstiges
Sollten Sie die Antwort auf Ihre Frage hier vermissen, können Sie sich auch jederzeit direkt an uns wenden unter: campleitung@philipp-lahm-sommercamp.de

Datenschutz

Die Philipp Lahm-Stiftung speichert Ihre personenbezogenen Daten vorübergehend allein für die Organisation des Philipp Lahm Sommercamps, konkret für die Ermittlung und Kontaktierung der Teilnehmer. Sämtliche von Ihnen gemachten Angaben werden nach Abschluss des Philipp Lahm Sommercamps zeitnah innerhalb eines Monats gelöscht. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben oder für Werbezwecke genutzt.